Skip to main content

Messen und überwachen Sie die Temperatur in sensiblen Räumen

Die Temperatur in klimatisierten Serverräumen muss ständig  gemessen und überwacht werden.  Die Überschreitung einer kritischen Temperatur kann zur Schädigung der sensiblen Hardware führen.

Zu hohe Temperatur im Serverraum oder Serverschrank kann auch einen unplanmäßigen Shutdown Ihrer Server einleiten. Gerade  an extrem heißen Tagen im Sommer können Klimaanlagen schnell durch eine Überlast ausfallen. Wenn dieses Szenario eintreten sollte, muss umso schneller gehandelt werden.

Sollte die Klimatechnik im Serverraum ausfallen, müssen die entsprechenden Stellen, wie z.B. die Haustechnik, umgehend über den Krisenfall informiert werden.

So können größere Schäden an der IT Infrastruktur abgewendet werden. Denken Sie auch an die möglichen finanziellen sowie rechtlichen Folgen eines Serverausfalls!

Damit ein Alarm aus dem Serverraum auch an Wochenenden und Feiertagen erfolgen kann, sollte für den Krisenfall ein Alarmierungsplan ausgearbeitet sein. Hier sollte definiert sein, welcher Mitarbeiter wann zuständig ist. Gegebenenfalls sollte der Notdienst des Klimaanlagenherstellers verständigt werden.

Ein geordnetes Herunterfahren wichtiger Server und die gleichzeitige Benachrichtigung der Administratoren ist ebenfalls empfehlenswert. Die Didactum Security GmbH bietet hier in  enger Zusammenarbeit mit dem Partner AKCP/ AKCess Pro entsprechende Alarmmeldessysteme und IP-basierte Sensoren an.

Die AKCP / AKCess Pro IT Sicherheitstechnik  bietet Ihnen u.a. die Möglichkeit die Temperatur im Serverraum exakt zu messen und bei der Überschreitung von kritischen Grenzwerten Alarme auszulösen.

Hier empfiehlt sich die Montage der securityProbe-5E/-5ES/-5ESV Premium IT-Sicherheitstechnik im Serverraum.EIn Alarmplan für den Serverraum kann von einem SNMP-Trap, Email, SMS bis hin zu einer telefonischen Benachrichtigung über das Mobilfunknetz reichen. 

Das automatische Herunterfahren von Servern im Krisenfall kann von den AKCP/ AKCess Pro securityProbe IT Monitoring Appliances ebenfalls ausgelöst werden. Da es  in Server-Racks zur Bildung von Hitzenestern / Hotspots kommen kann, ist eine Montage von Temperatursensoren direkt im Schrank empfehlenswert.

Speziell Festplatten haben i.d.R. eine hohe Wärmeabgabe und reagieren oftmals auf zu hohe Betriebs- und Umgebungstemperaturen mit einer drastisch verkürzten MTBF.

Die Auswertung einer detaillierten Langzeitüberwachung kann Ihnen auch Informationen darüber liefern, ob Ihre Klimaanlage richtig dimensioniert ist.

Schützen Sie sich vor kostenintensiven Ausfallzeiten: Setzen auch Sie auf die von Didactum Security GmbH aus Westfalen angebotene IT Monitoring-Hardware von AKCess Pro / AKCP.

Über Didactum

Die nordrhein-westfälische Firma Didactum Security GmbH zählt zu den führenden Anbietern von netzwerkbasierten Lösungen zur 24x7 Überwachung kritischer Infrastrukturen wie Technik-, Lager- und Serverräume.

Mit der von Didactum Security GmbH angebotenen Sicherheitstechnik erhalten Sie zukunftsfähige Lösungen zur ganzheitlichen Raumüberwachung. Didactum Security GmbH ist auch Ihr Partner in Sachen Konvergenz Haus- und Gebäudetechnik in die IT.

Gerne nennen wir Ihnen unsere namhaften Referenzen!

Integration der Überwachungssysteme und Sensoren in Netzwerk-Management Tools

Unsere AKCP sensorprobe2, sensorProbe4 und sensorprobe8 Monitoring Systeme arbeiten selbständig und unterstützen das weit verbreitete SNMP Protokoll (Simple Network Management Protocol). Via SNMPget Befehl kann der aktuelle Messwert des am sensorProbe IP-Datenlogger angeschlossenen Sensors direkt via TCP/IP Netzwerk oder Web gepollt werden. Die sensorProbe 2/4/8 Mess-Systeme können auch sog. SNMP Traps an Gebäude- oder Systemüberwachungssoftware versenden.

Für die Einbindung der Überwachungsgeräte und Überwachungssensoren in SNMP-Tools (MRTG, RRDtool, Cacti) sowie in Netzwerk-Management-Systeme (Nagios, OpenNMS, PRTG usw.) erforderliche SNMP-MIB Dateien sind im Lieferumfang selbstverständlich enthalten. Auch ein Nagios Plugin wird für die AKCP Messtechnik kostenlos angeboten.

Auf Wunsch sind die erfahrenen Consultants von Didactum Security GmbH Ihnen bei der Einbindung der AKCP Mess- und Überwachungstechnik in NMS Umgebungen gerne behilflich.

AKCess Pro Monitoring

AKCess Pro Monitoring Alarmserver.
Überwachen Sie Ihre IT-Systeme!

Alle AKCess Pro Alarmserver

AKCess Pro Sensoren

AKCess Pro Sensoren im Überblick.
Überwachung von Umweltfaktoren!

Alle AKCess Pro Sensoren

AKCess Pro Ausbau

AKCess Pro Erweiterungen.
Monitoring und Sicherheit!

AKCess Pro Erweiterungsmöglichkeiten


Überwachung Serverraum

Kernauftrag der Didactum Security GmbH

Kernauftrag der zur Didactum®-GROUP zählenden Didactum Security GmbH stellt die Unterstützung der Kunden bei der Planung von Realisation von proaktiven, hochverfügbaren Datenkommunikations- und Sicherheitssystemen dar.    

Kernauftrag:

  • Die Kernkompetenzen von Didactum® Security GmbH liegen bei Netzwerk Monitoring Lösungen zur Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung geschäftskritischer Infrastrukturen. wie beispielsweise Technik-, Serverraum- und Rechenzentrumsumgebungen.
  • Steigern auch Sie die Sicherheit Ihrer sensiblen Infrastruktur mit der von Didactum® angebotenen IT Überwachungstechnik.
  • Das bewährte Produktportfolio von Didactum® Security GmbH wurde auf Grundlage strenger Kriterien wie Technologieführerschaft, Ausfallsicherheit und Investitionsschutz (ROI) selektiert.
  • Mit den von Didactum angebotenen Überwachungssystemen können sich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber (öA) vor einer Vielzahl von Risiken wirksam schützen.
  • Als offizieller Resellerpartner der OpenNMS Group, bietet Didactum Security GmbH das gesamte Service- und Dienstleistungspektrum rund um OpenNMS an.
  • Durch den konsequenten Einsatz modernster Technologien, steigert Didactum® Security GmbH die Verfügbarkeit und somit die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden nachhaltig.
  • Zu den Kunden von Didactum® zählen Unternehmen und öffentliche Auftraggeber jeder Größe. Gerne nennen wir Ihnen namhafte Referenzen.
  • Wiederverkäufer, Integratoren und Großhändler sind stets willkommen.